Umformtechnik

Die Kernkompetenz liegt in der Metallumformung. Ahlberg Metalltechnik fertigen Stanz-, Biege,- und Ziehteile der verschiedensten Schwierigkeitsgrade in unterschiedlichsten Losgrößen: In Kleinserien von 100 Stück bis hin zu Großserien von 2 Millionen Stück pro Jahr. Die Fertigung erfolgt sowohl mittels Folgeverbundwerkzeugen als auch durch Einlegearbeiten.

 Der besondere Fokus liegt auf dem Stanzen und Ziehen von Haltern, Biegen, Pressen, Prägen, Saugglocken und Schlauchstutzen.

Mit hochwertigen Stanzautomaten mit einer Presskraft von 50 bis 400 t kann Bandmaterial von 0,1 bis 6,5 mm aller gängigen Stahl-, Edelstahl-, Buntmetall- und Nichtmetallwerkstoffe bearbeitet werden. Selbst goldbeschichtete Leiterplatten können gestanzt werden.

Die Fertigungsleistungen basieren auf erstklassigem Metallwaren-Know-how. Kombiniert mit durchweg kurzen Bearbeitungszeiten ist Ahlberg Metalltechnik für die Kunden ein zuverlässiger und starker Partner. Engagierte Mitarbeiter, moderne Maschinen und ein eigener Werkzeugbau ermöglichen es, individuell abgestimmte Komplettlösungen zu liefern.

In Kooperation mit langjährigen, verlässlichen Partnerunternehmen zählen alle Oberflächen-bearbeitungen wie Gleitschleifen, Sandstrahlen, Ultraschallwaschen, Härten, Verzinken, Vernickeln, Verchromen, Verkupfern, Phosphatieren, Lackieren sowie Pulverbeschichten ebenfalls zur Leistungspalette.

Simone Peinke
Telefon: +49 (0)30-6832005-32
E-Mail: peinke@ahlberg-metalltechnik.de